Dez 112015
 

Ledertaschen, Lederaccessoires und Ledergürtel nach eigenem Design

City_Nord_Weihnacht

Die Weihnachtsstimmung ist auch hier in der City Nord angekommen, deshalb habe ich mein Ladenatelier vor Weihnachten auch an den Samstagen von 11 bis 17 Uhr geöffnet, und präsentiere Ihnen meine Kollektion und viele neue Modelle. Kommen Sie gern auf einen Kaffee und Kekse im Überseering 21 (siehe Google-Karte weiter untern) vorbei und schauen Sie sich fern von Weihnachtshektik und Kaufhausstress in aller Ruhe um. Bei meinen Produkten ist alles fatt‘ a mano – handegearbeitet. Weiterlesen »

Sep 032015
 

PopUp

 

Seit gestern sind einige meiner Taschen auch neben skandinavischen Designklassikern (Arne Jacobsen, Kai Kristiansen, Bang & Olufsen) zu finden im PopUpStore von SEFFL in der Wilhelmsburger Veringstraße 101. Weiterlesen »

Aug 042015
 

Wenn die Administratorin Zeit und Muse hat, zaubert sie aus alten Fotos aus Jugendstilmagazinen neue Arrangements mit meinen Ledertaschen.

Ich finde diese hier sind ihr hervorragend gelunden und man könnte glatt zu jedem Bild einen ganzen Roman erzählen. Weiterlesen »

Jul 292015
 

in Travemünde

Am nächsten Wochenende findet wieder das legendäre Holstentor Turnier (CdB) Lübeck statt. Ich freue mich schon riesig darauf, obwohl ich nicht mitspiele. Weiterlesen »

Mai 302015
 

… Accessoire aus Nubuk Fettleder

Ledertasche Legera Nubuk Fettleder schwarz

Das hier abgebildete Modell Legera ist eine schmale Schultertasche aus schwarzem Nubuk-Fettleder vom Rind mit grünem Innenfutter. Sie verfügt über eine Innentasche, die mit einem soliden Metallreißverschluss verschlossen werden kann. Die Größe ist so gewählt, dass neben den Alltagsdingen auch ein iPad darin Platz hat. Meine Ledertaschen sind handwerklich solide gearbeitet und daher langlebig und verfügen dennoch über modernen Chic und auffallende Schlichtheit. Im Mittelpunkt meiner Arbeit steht gute handwerkliche Verarbeitung und gutes Design.

 

Mai 192015
 

Dachte ich.


Aber jetzt scheint der Mai die Aufgabe übernommen zu haben, unbeständig zu sein, und das typische Hamburger Schietwetter hat wieder Einzug gehalten. Weiterlesen »