Jan 172016
 

Die etwas größere Ledertasche

SiceraBoxcalfleder

In die Taschenmodelle Tenera Nuda (ungefüttert), Tenera Nutrita (gefüttert) und Cascata passt ja schon eine Menge hinein: Portemonnai, Papiere, Buchkalender, Notizbuch, kleiner Schirm oder Wasserflasche, Schminktäschchen, Smartphone, Taschentücher … Aber es passt eben kein iPad hinein, schon gar nicht mit iPad-Tasche (z. B. mein Modell Segreta). Dem musste ich Abhilfe schaffen und habe im letzten Jahr das etwas größere Modell Legera entworfen, passend für ein iPad, zuerst einmal aus schwarzem Nubukfettleder. Die Tasche ist gefüttert und mit einer Reißverschluss verschließbaren Innentasche versehen, sodass das Portmonnai und die Papiere geordnet und sicher verwahrt sind. Ende 2015 habe ich zwei weitere dieser Bauart gafertigt. Sehr schön und elegant macht sich die Tasche in diesem schönen weinroten Boxcalfleder.

Aber auch das  leuchtend rote leicht genarbte Rindoberleder gibt der Tasche ein feines Gesicht – dezent in der Aufmachung, knallig in der Erscheinung.

SinceraRot