Apr 212020
 

… Maske auf und gesund bleiben!

Das ist jetzt die angesagte Devise.

Masken und Ledertaschen

Auch an mir ist die Corona-Krise nicht spurlos vorbeigegangen. Auch ich durfte die letzten vier Wochen meinen Laden nicht öffnen – einerseits gut, damit wir im Lockdown das Virus in Schach halten. Andererseits natürlich katastrophal fürs Geschäft. Aber da bin ich ja nicht der einzige. Und da für die jetzige Maskenempfehlung* die geeigneten Masken rar sind, habe auch ich ein wenig umgedacht und bin nun dabei im Eiltempo Mund-Nasen-Bedeckungen zu produzieren. Mein Lederarbeitsplatz hat sich ganz plötzlich in eine Stoffwerkstatt verwandelt.
*Diese Woche noch Empfehlung, ab nächsten Montag auch in Hamburg Pflicht.

Ich habe mich für diese beiden Modelle (unten) entschieden. Beide aus Baumwollstoff mit einem Vlies als dritter Lage, in knalligen Uni-Farben. Das Tragen von Masken (im Zusammenhang mit Abstandhalten) hilft dabei, die Ansteckungsgefahr geringer zu halten. Mehr dazu lest Ihr auf der Seite des Robert-Koch-Instituts oder in anderen seriösen Quellen. Aber Ihr seid sicherlich gut informiert.

Verschiedenen Maskenmodelle
Und wer möchte, kann sich natürlich auch eine Maske aus Leder anfertigen lassen. Aber die Stoffmasken haben erstmal Vorrang, bevor ich von mir aus ein Ledermodell anfertige. Bei Interesse kommt gern im Laden vorbei, ruft an oder schickt mir eine Mail.