Mai 222020
 

… as usal

  Lederportemonnaie

Das Geschäft geht weiter, mein Laden ist geöffnet und ich habe auch noch ein paar Baumwollmasken für Euch. Ich durfte mal wieder ein schönes Portemonnaie anfertigen, und dazu noch aus diesem tollen Rindleder. Es ist dem Modell Kellnerportemonnaie nachempfunden und besitzt mehrere Scheintaschen und eine große Kleingeldtasche. Dadurch, dass das Portemonnaie aus einem Stück gefertigt wurde, nichts unter den einzelnen Fächern durchrutschen. Wie oben auf dem Bild zu sehen, lässt sich das Portemonnaie auch sehr gut als Clutch tragen.

Lederportemonnaie offenLederportemonnaie offen mit Münzfach

Lederprotemonnaie geschlossen mit Logo

Weil ich diese Art Portemonnaie so liebe, hatte ich für mich selbst bereits eines aus schwarzem Rindleder hergestellt, das kann natürlich im Laden angesehen werden, da ich es immer bei mir trage. Deshalb hat es schon einen schönen „Used-Look“. Es gibt auch noch eines aus rotem Rindleder, das ebenfalls bei mir im Laden angesehen werden kann – und im Gegensatz zu meinem schwarzen kann es auch gekauft werden 😉

Aber ich fertige auch gerne in Eurer Wunschfarbe!

Lederportemonnaie aus rotem RindlederLederportemonnaie_offen aus rotem Rindleder

Apr 272020
 

… Du schützst mich

So, ab heute ist fast überall in Deutschland Maskenpflicht, und das ist auch vernünftig, denn das Virus ist mit dem gelockerten Lockdown noch nicht verschwunden. Falls Ihr noch keine Maske habt oder eine zweite zum Wechseln benötigt, kommt gern in der City-Nord vorbei und schaut rein! Ich bin für Euch unermüdlich in Aktion! Es gibt Orange, Grün und ein paar in Blau!

Ich freu mich auf Euren Besuch!

Apr 212020
 

… Maske auf und gesund bleiben!

Das ist jetzt die angesagte Devise.

Masken und Ledertaschen

Auch an mir ist die Corona-Krise nicht spurlos vorbeigegangen. Auch ich durfte die letzten vier Wochen meinen Laden nicht öffnen – einerseits gut, damit wir im Lockdown das Virus in Schach halten. Andererseits natürlich katastrophal fürs Geschäft. Aber da bin ich ja nicht der einzige. Und da für die jetzige Maskenempfehlung* die geeigneten Masken rar sind, habe auch ich ein wenig umgedacht und bin nun dabei im Eiltempo Mund-Nasen-Bedeckungen zu produzieren. Mein Lederarbeitsplatz hat sich ganz plötzlich in eine Stoffwerkstatt verwandelt.
*Diese Woche noch Empfehlung, ab nächsten Montag auch in Hamburg Pflicht.

Ich habe mich für diese beiden Modelle (unten) entschieden. Beide aus Baumwollstoff mit einem Vlies als dritter Lage, in knalligen Uni-Farben. Das Tragen von Masken (im Zusammenhang mit Abstandhalten) hilft dabei, die Ansteckungsgefahr geringer zu halten. Mehr dazu lest Ihr auf der Seite des Robert-Koch-Instituts oder in anderen seriösen Quellen. Aber Ihr seid sicherlich gut informiert.

Verschiedenen Maskenmodelle
Und wer möchte, kann sich natürlich auch eine Maske aus Leder anfertigen lassen. Aber die Stoffmasken haben erstmal Vorrang, bevor ich von mir aus ein Ledermodell anfertige. Bei Interesse kommt gern im Laden vorbei, ruft an oder schickt mir eine Mail.

 

Jan 062020
 

… mit einem frischen Grün!

Ich wünsche allen ein frohes neues Jahr!

Grüner Lederrucksack aus Nubuk

Hier mein neuestes Modell Ricordi für eine ganz besondere Kundin. Der gefütterte Rucksack ist aus grünem Nubuk-Leder vom Kalb, hat mit Schnallen verstellbare Trageriemen und eine Aufhängelasche aus schwarzem Rindleder.

Grüner Lederrucksack aus Nubuk

Die lange Taschenklappe wird mit einem silbernen Drehverschluss geschlossen. Im gefütterten Innenteil befindet sich vorne eine Tasche mit Reißverschluss und hinten ein offenes Fach. Das Futter ist abwaschbar.

Grüner Lederrucksack aus Nubuk

Der geeignete Begleiter in das kommende Frühjahr.Grüner Lederrucksack aus Nubuk

Nov 272019
 

… am Black Friday

3 schwarze Taschen

Aber auch bei mir gibt es Überraschungsrabatte in meiner Ladenwerkstatt.

Ich habe am Freitag, dem 30. November von 11 bis (ausnahmsweise) 20 Uhr meinen Laden geöffnet und bin für Sie da. Sie finden nicht nur schwarze Taschen, sondern auch Ledertaschen in ganz vielen bunten Farben, die das graue Herbst- und Winterlicht zum Leuchten bringen. Für meine Taschen benutze ich nur ausgewähltes Rind- oder Kalbleder – auch in außergewöhnlichen Farben.

Taschen in bunter Vielfalt aus auserlesenem Leder.

Kommen Sie rein und schauen Sie sich um. Vielleicht ist das eine oder andere Geschenk für Sie dabei, vielleicht auch als Geschenk für Sie selbst.

 

Nov 222019
 

… mit schönem Design

Das wird ein geschäftiges Wochendende: Morgen, am Samstag habe ich von 11 bis 15 Uhr mein Ladenatelier in der City Nord am Überseering 25 geöffnet. Und am Sonntag dürft Ihr mich auf dem Vintage Market auf Kampnagel treffen. Dort seht Ihr meine Taschen und Gürtel mal in bunter Atmosphäre zwischen altem und neuem Design.

Orangefarbene Tasche auf Bank mit Herbstblättern.

Für mich fühlt es sich noch ganz herbstlich an, aber die Weihnachtsstimmung kommt langsam auch hier in der City Nord an. Bei meinen Produkten ist alles fatt‘ a mano – handegearbeitet. Ich produziere nach eigenem Design hochwertige Ledertaschen, Gürtel und Accessoires, bei denen ich vom Leder über Futterstoff und Faden bis hin zum Reißverschluss nur höchste Qualität verwende. Sie finden bei mir Taschen aus Nubuk- und Nubuk-Fettleder, Rindoberleder, Boxcalf und mehr, die Sie sonst nirgendwo finden. Wenn Sie das Besondere für Weihnachten suchen, sind Sie bei mir an der richtigen Adresse. Wo Sie mich finden, sehen Sie auf der eingebetteten Google-Karte weiter unten, mein Ladenatelier befindet sich auf der Fußgängerebene im Durchgang.

Nov 172019
 

von den Wichtelmännern

„Nun schnitt er am Abend das Nubuk-Fettleder zu, die Tasche wollte er den nächsten Morgen in Arbeit nehmen; und weil er ein gutes Gewissen hatte, so legte er sich ruhig zu Bett und schlief ein. Morgens, als er sich zur Arbeit niedersetzen wollte, so stand die Ledertasche ganz fertig auf seinem Arbeitstisch. Er verwunderte sich und wusste nicht, was er dazu sagen sollte. Er nahm die Tasche in die Hand, um sie näher zu betrachten: sie war so sauber gearbeitet, dass kein Stich daran falsch war, gerade als wenn es ein Meisterstück sein sollte.“
Weiterlesen »

Sep 062019
 

… nur 30 Schritte weiter

Emmanuel Dumas Fatt' a mano

Nur ein paar Schritte von meinem alten Laden entfernt auf der Fußgänger-Ebene am Überseering habe ich in der Nummer 25 neue Räumlichkeiten bezogen, in denen ich meine handgearbeiteten Ledertaschen, Ledergürtel und Lederaccessoires anbiete. Trotz des kurzen Weges war der Umzug ganz schön aufregend: Der neue Laden ist etwas kleiner, ich habe gestrichen, umgebaut, renoviert. Und nun ist aus den Räumen ein ansehnlicher Showroom geworden, in dem ich auch meinen Arbeitsplatz habe.

Am Samstag, dem 28. September eröffne ich den Laden offiziell mit speziellen Eröffnungsangeboten. Bitte merkt den Termin schon mal vor. Ich werde näheres und Öffnungszeiten extra posten. Ich freue mich auf viele Besucherinnen und Besucher.

Nov 222018
 

… und bald ist schon wieder Weihnachten!

Ledertaschen zu Weihnachten

Ich freue mich so, dass mein blog wieder funktioniert. Das war eine kniffelige Angelegenheit, aber mit Ausdauer haben wir das Problem gelöst.

Und nun kann ich mich voll und ganz der Kooperation mit dem Weihnachtsmann widmen. Ich habe zwar keinen Baum in meinem Laden, wie das Bild vermuten lässt, aber ich habe meine Fenster schon weihnachtlich dekoriert. Aber was viel wichtiger ist, es gibt viele große und kleine Geschenkideen, die man sich bei mir ansehen kann. Falls jemand eine bestimmte Farbe oder Detail wünscht, kann ich auch (noch) relativ schnell anfertigen oder ändern. Ich freue mich auf viele Wichtel und Wichtelinnen.

Aug 302017
 

… mon Hambourg

Mon Hambourg, mon amour

In einem Porträt, das Florence, Gründerin und Autorin der Seite MonHambourg, über mich geschrieben hat, kann man in französischer oder deutscher Sprache etwas über meine Ent- und Verwurzelung, meine Leidenschaften und mein künstlerisches Schaffen in Hamburg nachlesen. Vielen Dank an die liebe Florence für die schöne Beschreibung und gute Unterhaltung beim Durchstöbern ihrer Website, auf der es nicht nur Porträts von in Hamburg gestrandeten Franzosen gibt, sondern auch viele Veranstaltungs- und Gourmet-Tipps und typisch Hamburgisches aus Sicht der Franzosen. Viel Spaß!